Suchen
bic Intern
08.06.2017

Aus diesem Grund lud Andreas Pahl die mit Preisen ausgezeichneten St ...
FAQ Das internationale Zertifikat für Wirtschafts-, Sozial - und Führungskompetenz "EBC*L"


1. Für wen ist der EBC*L?

Der EBC*L ist eine wichtige Voraussetzung für jeden, der seine eigene Selbständigkeit anstrebt. Nicht nur um seinen eigen Wissenstand zu prüfen und seine betriebswirtschaftliche Kompetenz zu erweitern, sondern auch um gegenüber Banken und Kapitalgebern formal seine Befähigung nachzuweisen.

Doch nicht nur als Unternehmer oder im Berufsleben, sondern auch im Privatleben gilt betriebswirtschaftliches Kernwissen immer mehr als ein wichtiges und unverzichtbares Element des individuellen Personalvermögens: Betriebswirtschaftliches Kernwissen wird in zunehmendem Maße von Fach-/Führungskräften in Wirtschaft, Politik und öffentlichen Einrichtungen erwartet. Aber auch für aufgeklärte mündige Bürger/-innen sowie Verbraucher/-innen zählt ein grundlegendes betriebswirtschaftliches Wissen zum wesentlichen Baustein ihrer allgemeinen Bildung.

2. Welche Angebote zur Vorbereitung auf die EBC*L-Prüfung gibt es bereits?
Eine Vorbereitung auf den EBC*L ist, neben den angebotenen Seminaren der Wirtschaftsprüfungszentren, gegenwärtig mit dem Blended Learning System "Easy Business" der Firma KEA möglich.Beziehen können Sie die Software über bit media.

Folgende Firmen haben ihre Produkte (Lernsoftware, Lehrbriefe oder Buchtitel) zur Begutachtung beim Kuratorium eingereicht:
  • bit media Easy Business
  • digital spirit BWL-Online
  • ibis acam Unternehmerisches Denken + Handeln
  • Winklers Verlag Lehrbuch, Aufgabenheft und CD-ROM zum EBD*L
Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Produzenten.

3. Besteht die Möglichkeit, den EBC*L in existierende oder längerfristige Maßnahmen zu integrieren?
Ja. Sofern im Rahmen solcher Bildungsmaßnahmen die Anforderung des Lernzielkatalogs erfüllt werden, kann durch eine EBC*L-Prüfung der Wirtschaftsführerschein als zusätzliche Qualifikation erworben werden. Einige akkreditierte WPZ integrieren den EBC*L bereits in Fachwirt-Ausbildungen oder planen dies.

4. Welcher zeitliche Umfang ist zur Vorbereitung auf die Prüfung zu veranschlagen?
Der zeitliche Umfang hängt von der Vorbildung der Interessenten und der Art der Vorbereitungsmaßnahmen ab. Gerade Seminare oder Blended Learning-Angebote gehen über die Mindestanforderung des Lernzielkataloges hinaus und vermitteln betriebswirtschaftliches Wissen in einem weiter gefassten Kontext. Uns sind Angebote mit einem Umfang von 40 bis 120 Stunden je nach Ziekgruppe und Konzept bekannt.
Mit Selbstlernprogrammen oder speziellen Lehrbüchern kann die zielgerichtete Vorbereitung von lerngeübten oder betriebswirtschaftlich vorgebildeten Personen kürzer ausfallen.
Topnews
08.08.2017

Wir informieren Sie auf unserer Facebook-Seite über alle Aktivitäten ...