Suchen
bic Intern
08.06.2017

Aus diesem Grund lud Andreas Pahl die mit Preisen ausgezeichneten St ...
Auszeichnungen für fünf rheinland-pfälzische Start-ups
Auszeichnungen für fünf rheinland-pfälzische Start-ups beim Businessplan-Wettbewerb der Großregion  „1,2,3 GO“

Gleich fünf Start-ups aus Rheinland-Pfalz haben wurden beim länderübergreifenden Businessplan-Wettbewerb 1,2,3,GO in diesem Jahr ausgezeichnet. Der jährlich stattfindende Business-Parcours mit abschließendem Businessplan-Wettbewerb hilft, innovative Ideen der Großregion in florierende Geschäftsmodelle umzuwandeln.

Das Wirtschaftsministerium fördert den Wettbewerb über die Technologie- und Gründerzentren in Kaiserslautern und Trier. „Die Besonderheit des Wettbewerbs ist seine ausgesprochene Praxisorientierung. Die Begleitung durch Coaches aus der Führungsebene von Unternehmen hilft den Teilnehmern, Geschäftsmodelle zu entwickeln, die am Markt erfolgreich sein können. Der Prozess von der Idee zur Marktreife wird durch die Beratung enorm beschleunigt“, sagte Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing.

Die fünf rheinland-pfälzischen Geschäftsideen gehören zu 14 ausgezeichneten Ideen aus der gesamten Großregion und haben sich innerhalb von 74 Geschäftsideen behauptet, die in dieser Runde des Business-Parcours zugelassen waren. Den jungen Unternehmen gelang es, die Jury in ganz unterschiedlichen Betätigungsfeldern mit innovativen Ideen zu überzeugen.


(Foto-Copyright: 123GO-Luxembourg)

Das Projekt: „CowHow“, eine Ausgliederung des DFKI Kaiserslautern, dient der Gesundheitsdiagnose bei Milchkühen im Freilaufstall. Die Sammlung  und Analyse von Datenhilft Milchbauern, ihren Betrieb zu optimieren.

Ebenfalls aus Kaiserslautern stammt das Unternehmen „Die Alltagsbegleiter“. Menschen mit und ohne Einschränkungen werden in allen Bereichen unterstützt, die Pflegedienste und Pflegeheime nicht leisten können. Die „Alltagsbegleiter“ unterstützen damit auch Angehörige oder ersetzen eine fehlende Familie.

Viel Potential bietet auch „matoi – the DNA of creativity”. Nachhaltiges Holzspielzeug wurde mit interaktiven High-Tech-Features ergänzt. Mithilfe  einer App werden Sensoren und Magnete in den Holzspielklötzen angesteuert. Bei der richtigen Zusammensetzung ertönt aus dem „Masterblock“ ein Signalton. Das Spielzeug kann auch von Therapeuten bei Kindern oder Alzheimer-Patienten eingesetzt werden.

„3Digify“ ist  eine innovative 3D-Scanning-Software, die Objekte präzise digitalisiert - und auch für Privatkunden erschwinglich ist. Die Software greift auf gängige Hardware zurück. Ein Aufbau mit einer Webcam und einem Miniprojektor ist mit nicht sehr großem finanzelllem Aufwand möglich. 3Digify unterstützt Spiegelreflexkameras und garantiert zu verhältnismäßig günstigen Preisen professionelle 3D-Ergebnisse in einer fotorealistischen Qualität.

Die Unternehmensidee „Levato“ erleichtert in Computerdingen ungeübten Menschen den Umgang mit PC und Internet. Sie sprechen insbesondere ältere Menschen an. In mittlerweile über 600 Erklär-Filmen – weitere kommen stetig hinzu - gibt „Levato“ verständliche Hilfen und Tipps.

Die Betreuung und Beratung dieser Start-ups, weiterer Teilnehmende sowie Interessierter aus Rheinland-Pfalz (Pfalz und Rheinhessen) innerhalb des 1,2,3,GO-Parcours-Wettbewerbs übernahm das Business Innovation Center (bic) in Kaiserslautern. „Eine neue Firma kann nur mit Leben gefüllt werden, wenn ihr Produkt auch wirtschaftlich ist“, betont auch der Geschäftsführer des bic, Prof. Dr.-Ing. Ralph Wiegland. Die Sieger profitieren neben dem erarbeiteten Businessplan und dem Preisgeld von 4.000 Euro auch von der medialen Aufmerksamkeit und einem professionellen Videoportrait ihres Unternehmens.
Unterstützt wird 1,2,3,GO - außer von Finanzpartnern und Industrieunternehmen - auch durch die Länder der Großregion Luxemburg, Frankreich (Lothringen), Belgien (Wallonien) und Deutschland (Rheinland-Pfalz und Saarland).
----------------------

Zu den Videos der Preisträger:
Hier


Business + Innovation Center Kaiserslautern GmbH, 23.09.2016
Topnews
08.08.2017

Wir informieren Sie auf unserer Facebook-Seite über alle Aktivitäten ...
Bitte hier klicken um das Bild '123GO-3.jpg' in einer größeren Darstellung zu öffnen...