Suchen
bic Intern
08.06.2017

Aus diesem Grund lud Andreas Pahl die mit Preisen ausgezeichneten St ...
1,2,3,GO geht in die neue Runde – 2015/16
Der Startschuss für die nächste Runde fiel am 12. November im Business + Innovation Center. Mit dabei waren Mechthild Kern vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium, Frédérique Gueth und Samuel Paulus von 1,2,3,GO-Luxembourg und der diesjährige Preisträger aus Kaiserslautern Alexander Lemken von IOXP. Zu dieser Veranstaltung konnte der Geschäftsführer des bic, Dr. Ralph Wiegland zahlreiche Gäste begrüßen.



1,2,3,GO ist ein Projekt, das für die Großregion (Luxembourg, Lothringen (F), Wallonien (B), Saarland und Rheinland-Pfalz) grenzübergreifende Veranstaltungen, Netzwerke, Seminare, Workshops und Coachings anbietet. Voraussetzung ist die Anmeldung einer innovativen Geschäftsidee bei 1,2,3,GO. Sofern diese Idee die Aufnahmekriterien erfüllt, wird der Gründer, der Unternehmer oder das Gründungsteam angenommen und darf kostenfrei an allen o.g. Angeboten teilnehmen. Außerdem besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an dem zugehörigen Businessplan-Wettbewerb im Juni 2016.

Auf den Stellenwert dieses Projektes für Rheinland-Pfalz ging Mechthild Kern in ihren Grußworten ein. Samuel Paulus erklärte den 1,2,3,GO-Parcours mit all seinen Veranstaltungen und den 1,2,3,GO-Businessplan-Wettbewerb. Von seinen persönlichen Erfahrungen im Parcours und seinem Nutzen für das eigenen Gründungsvorhaben berichtete Alexander Lemken den Gästen.

Im Anschluss an diese Informationsrunde hielt der Innovationsberater Dr. Titus Kaletta einen Impulsvortrag über die kreative Methode „Business Model Canvas“  zur Darstellung einer Geschäftsidee.

Ein reger Informations- und Erfahrungsaustausch in geselliger Atmosphäre rundete diesen Abend ab. Hierbei wurden bereits die ersten Kontakte neuer potenzieller Unternehmensgründer mit den verantwortlichen des 1,2,3,GO-Teams im bic und dem Team aus Luxembourg geknüpft.

Menschen mit innovativen Geschäftsideen sind eingeladen ihre Idee im bic vorzustellen und die Chance zur Teilnahme bei 1,2,3,GO zu nutzen. Interessierte können sich ab sofort und über die gesamte Laufzeit des Projektes bis September 2016 im bic melden.

Ansprechpartnerin:
Maria Beck , 0631 68039 115 (maria.beck@bic-kl.de)

Nutzen Sie die Möglichkeit kostenfreie Sprechzeiten mit Frau Beck zu vereinbaren: hier


Business + Innovation Center Kaiserslautern GmbH, 03.12.2015

Topnews
08.08.2017

Wir informieren Sie auf unserer Facebook-Seite über alle Aktivitäten ...