Suchen
bic Intern
08.06.2017

Aus diesem Grund lud Andreas Pahl die mit Preisen ausgezeichneten St ...
„Das eigene Portfolio erweitern“
Unternehmerisch Denken und Handeln zu lernen, das ist ein großes Ziel von Student Tobias Schmidt.  An der Hochschule Kaiserslautern erwirbt er im Sommersemester 2015, im Wahlpflichtfach „Unternehmerisch Denken und Handeln“ bei  Prof. Dr. Ralph Wiegland,  die ersten wichtigen unternehmerischen Grundlagen. Er hat zudem die Möglichkeit ergriffen auf Basis dieser Lehrinhalte  sein Wissen im Business + Innovation Center Kaiserslautern in der Prüfung zur European Business Competence* Licence (EBC*L )unter Beweis zu stellen – mit großem Erfolg! 98 von 100 Punkten: Mit diesem Spitzenwert hat Tobias Schmidt die EBC*L Stufe A erworben. Gleich im Anschluss hat er auch die beiden Prüfungen zur Stufe B absolviert und ebenfalls mit Bravour bestanden. Die international anerkannten Zertifikate bescheinigt ihm jetzt Wirtschaftskompetenz in betrieblichen Kernwissen und zusätzlichem Planungswissen.

Das bic ist akkreditiertes Prüfungszentrum für die European Business Competence* Licence (Stufe A und Stufe B). Jährlich werden hier rund 30 Prüfungen abgenommen – unter den Teilnehmern aus der Hochschule hat Schmidt die bislang höchste Punktzahl erreicht.

„Unternehmerisches Denken und Handeln“ – das ist das Thema von Prof. Dr. Ralph Wiegland, Professor an der Hochschule Kaiserslautern und zugleich Geschäftsführer des Gründungszentrums bic. Die entsprechende Lehrveranstaltung wird an drei Fachbereichen der Hochschule angeboten, darunter sind 17 Studiengänge der Fachbereiche „Angewandte Ingenieurswissenschaften“ und „Bauen und Gestalten“ am Standort Kaiserslautern sowie „Angewandte Logistik und Polymerwissenschaften“ am Standort Pirmasens. Ebenso gilt sie in berufsbegleitenden Studienangeboten als Wahlpflichtfach. Ziel ist eine Theorie- und Kompetenzvermittlung unternehmerischer Grundlagen.

Prof. Dr. Wiegland berichtet aus seiner Erfahrung am Gründerzentrum bic: „Oftmals begegnen uns Gründungsinteressierte, die in ihrer Profession eine hohe Expertise besitzen, bislang jedoch betriebswirtschaftlich eher wenig Erfahrungswerte vorweisen können.“ Hier ist es Prof. Dr. Wiegland ein Anliegen zu sensibilisieren und den Gedanken ans Unternehmertum schon in die Ausbildung an der Hochschule zu bringen. Entsprechend ist die Lehrveranstaltung „Unternehmerisches Denken und Handeln“ konzipiert: Sie orientiert sich an den Inhalten der EBC*L-Prüfung. Das heißt, wer die Veranstaltung erfolgreich besucht, besitzt im Grunde auch beste Voraussetzungen, die Prüfung zur European Business Competence* Licence abzulegen und damit ergänzend einen anerkannten Qualifizierungsnachweis zu erwerben.

Vermittelt und geprüft wird betriebswirtschaftliches Basiswissens, so bescheinigt das Zertifikat Schmidt grundlegende Kenntnisse in den Bereichen „Unternehmensziele und Kennzahlen“, „Bilanzierung“, „Kostenrechnung“ sowie „Wirtschaftsrecht“. An der Hochschule studiert Schmidt Maschinenbau im dualen Studienmodell, parallel hat er eine Mechatroniker-Ausbildung bei der BASF absolviert. Auf diese Weise verbindet er ein Bachelor-Studium mit den praktischen Erfahrungen der IHK-Ausbildung in der vorlesungsfreien Zeit. Mit der EBC*L habe er die „Möglichkeit genutzt, das eigene Portfolio zu erweitern“, erklärt er. Zwar befinde er sich nicht in der Phase einer Unternehmensgründung. Doch auch innerhalb eines Unternehmens könne das Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe und Zusammenhänge in der täglichen Arbeitspraxis, beispielsweise im Dialog mit Zulieferern, durchaus ein Qualifizierungsmerkmal sein, unterstreicht Schmidt.

Interessierte könne sich gerne im bic unverbindlich informieren.

Weitere Informationen zu EBC*L:
hier

Foto-Quelle und Copyright:
EBC*L-Deutschland


Business + Innovation Center Kaiserslautern GmbH, 27.08.2015



Topnews
08.08.2017

Wir informieren Sie auf unserer Facebook-Seite über alle Aktivitäten ...
Bitte hier klicken um das Bild 'ebcl_klein_homepage.jpg' in einer größeren Darstellung zu öffnen...
Bitte hier klicken um das Bild 'ebcl-zertifikate.jpg' in einer größeren Darstellung zu öffnen...