Suchen
bic Intern
08.06.2017

Aus diesem Grund lud Andreas Pahl die mit Preisen ausgezeichneten St ...
Christina Wenz, Christina Wenz Mediation

Mit den Porträts stellen wir Ihnen Unternehmerinnen aus Kaiserslautern (Stadt/Landkreis) und der Region Westpfalz vor.

Name der Unternehmerin

Christina Wenz

Firmenname

Christina Wenz Mediation

Internet-Adresse


www.mediation-wenz.de

E-Mail


info@mediation-wenz.de

Telefon


0631-31054424

Standort

Kaiserslautern

Dienstleistungen/Produkte


- Familienmediation (z.B. bei Trennung und Scheidung)
- Erbmediation
- Mediation im sozialen Umfeld (z.B. Nachbarschaft, Verein usw.)
- Mediation  im beruflichen Kontext
- Mediation „rund ums Tier“

Was ist Mediation?
Mediation ist ein außergerichtlicher Weg, einen Konflikt auf zufriedenstellende Art zu lösen. Der Mediator führt Sie als neutraler Dritter durch das Verfahren und sorgt dafür, dass jeder der Beteiligten in vertrauensvoller und wertschätzender Atmosphäre über seine Bedürfnisse und Anliegen sprechen kann. In der Mediation entscheidet kein Dritter (z.B. der Richter) für Sie, vielmehr erarbeiten Sie selbst gemeinsam mit der anderen Konfliktpartei eine Lösung, die zu Ihnen und der Situation passt.

Ihre Vorteile
Es gibt nur Gewinner und keine Verlierer,  da in der Mediation eine Lösung entwickelt wird, bei der die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigt werden. Dadurch bleibt die persönliche Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Gegenüber erhalten. Zudem ist die Mediation meist schneller und kostengünstiger als langwierige Gerichtsverfahren.

Zahl der Beschäftigten


1

Gründungsjahr


2013

Ausbildung/Berufstätigkeit vor Firmengründung


Volljuristin, Magister des deutschen und ausländischen Rechts (Glasgow University Law School) und Mediatorin

Viele Jahre war ich als juristische Mitarbeiterin in einem Notariat in Kaiserslautern tätig. Hier waren meine Schwerpunkte das Erbrecht, das Vertragsrecht und das Familienrecht (insbesondere Eheverträge und Scheidungsvereinbarungen).  Anschließend war ich mehrere Jahre Geschäftsführerin Finanzen des Fachbereichs Rechts-und Wirtschaftswissenschaften einer rheinland- pfälzischen Universität und Leiterin der Rechtsabteilung sowie Datenschutzbeauftragte einer anderen rheinland-pfälzischen Universität.



Unternehmensleitsatz, -philosophie oder Sprichwort
"Gewinner ohne Blessuren schafft nur ein Gespräch"

So ist mein Unternehmen entstanden...

Im Rahmen meiner Arbeit in Organisationen machte ich die Erfahrung, dass Konflikte die Beteiligten oft über Jahre belasten und die Arbeit ganzer Abteilungen beeinträchtigen. Da ich dies als sehr unbefriedigend empfand, machte ich mich auf die Suche nach Wegen, wie man konstruktive Lösungen trotz Konflikt herbeiführen kann. In den Jahren 2011 und 2012 nahm ich am Entwicklungsprogramm für Führungskräfte der Universität Mainz teil und bekam die Möglichkeit erste Seminare zum Thema Konfliktmanagement zu besuchen. Da mich das Thema immer mehr fesselte, absolvierte ich eine umfassende Ausbildung zur Mediatorin am Heidelberger Institut für Mediation und der Universität Heidelberg.
Aufgrund meiner großen Begeisterung für das Thema Mediation reifte mein Entschluss, die Mediation mit meinen juristischen und sonstigen in meiner bisherigen beruflichen Laufbahn erworbenen Fähigkeiten sowie meinem Einfühlungsvermögen zu einer selbständigen Tätigkeit zu verbinden. Seit 2013 biete ich Mediationen in meiner eigenen Mediationskanzlei an.



Topnews
08.08.2017

Wir informieren Sie auf unserer Facebook-Seite über alle Aktivitäten ...
Bitte hier klicken um das Bild 'wenz.jpg' in einer größeren Darstellung zu öffnen...