Suchen
bic Intern
08.06.2017

Aus diesem Grund lud Andreas Pahl die mit Preisen ausgezeichneten St ...
Exkurs ins BIC
"Am 18.11.2013 haben wir, die 10a des Rittersberggymnasiums gemeinsam mit unserem Lehrer, Herrn Emmermann, an einem Exkurs in das BIC (Business + Innovation Center) teilgenommen. Diese Veranstaltung fand im Rahmen der „Gründerwoche Deutschlands“ unter dem Namen „Expedition Gründung“ statt.
Im Verlauf des Vormittags bot man uns ein facettenreiches und ausgeprägtes Programm, das sehr interessant war. Unterdessen hatten wir die Möglichkeit, unsere Kreativität unter Beweis zu stellen. Unsere Aufgabe war es, ein eigenes Produkt zu entwerfen oder ein bereits vorhandenes weiterzuentwickeln und ansprechend zu gestalten. Dieses galt es in einer Endphase durch gute Werbung zu vermarkten.
Weitere Programmpunkte dienten der Weiterbildung und Horizonterweiterung. Unter anderem, wurden uns verschiedene Weisen zu werben vorgestellt. Im Fokus stand dabei das Marketing über moderne Medien, und wie sich neuentwickelte Produkte immer mehr an die Moderne anpassen und von ihr abhängig sind. So wurden uns Produkte vorgestellt, die auf dem neusten Stand der Technik sind und im Laufe der kommenden Jahre weiterhin verbessert werden.

Einen interessanten Vortrag hielt Marcus Reeg. Durch ihn wurde uns ein anschauliches Beispiel offenbart, wie aus einem kleinen Einfall, der einen einst nur begeistert hat, ein Projekt entsteht, das internationales Interesse weckt. Er berichtete uns von Headis, einer Sportart, die durch Kopfballspiel auf einer Tischtennisplatte ausgeführt wird. Die Idee stammt von Rene Wegner, einem ehemaligen Schüler des Rittersberggymnasiums. Zunächst diente sie nur zum Zeitvertreib. Durch den Freundeskreis wurde die Sportart verbreitet und gelang schließlich an die Öffentlichkeit. Den Durchbruch stellte ein Auftritt im Fernsehen dar. Mittlerweile gibt es zahlreiche Wettbewerbe.
So ist Rene einer der vielen jungen Menschen, die das BIC mit ihren Einfällen fördert und unterstützt.

Der Besuch hat mir einen interessanten Einblick in das Business-Leben verliehen und mir neue Türen geöffnet. Zuvor hätte ich nicht in Erwägung gezogen, mich selbstständig zu machen. Doch die Tatsache, eine Idee mit Herzblut zu verwirklichen, mich selbst einzubringen und meine Kreativität auszuleben, könnte durchaus eine Perspektive für die Zukunft sein."

Bericht von Annika Lang (Klasse 10a)


Business + Innovation Center Kaiserslautern GmbH, 06.12.2013
  
Topnews
08.08.2017

Wir informieren Sie auf unserer Facebook-Seite über alle Aktivitäten ...
Bitte hier klicken um das Bild 'expedition-gruendung_01.jpg' in einer größeren Darstellung zu öffnen...
Bitte hier klicken um das Bild 'expedition-gruendung_02.jpg' in einer größeren Darstellung zu öffnen...
Bitte hier klicken um das Bild 'expediton-gruendung_03.jpg' in einer größeren Darstellung zu öffnen...