Suchen
bic Intern
08.06.2017

Aus diesem Grund lud Andreas Pahl die mit Preisen ausgezeichneten St ...
HWK: Erfahrungsgruppe für Unternehmensnachfolgerinnen
„Nachfolge ist weiblich!“       

Erfahrungsgruppe für Unternehmensnachfolgerinnen      

110.000 Betriebe stehen in den nächsten fünf Jahren in Deutschland zur Übergabe bereit. Auch im Bezirk der Handwerkskammer der Pfalz sehen die Zahlen alarmierend aus: Über 10.000 Betriebe suchen einen Nachfolger!

Bleibt die Übergabe an Dritte jedoch aus, werden diese Betriebe einfach gelöscht. Hiervon betroffen sind zudem insgesamt 1,4 Mio. Arbeitnehmer, die ohne eine erfolgreiche Übergabe der Unternehmen, von der Arbeitslosigkeit bedroht wären.

Gründe genug sich mit dem Gedanken der Betriebsnachfolge zu befassen. Wer die Zulassungsvoraussetzung für eine Übernahme nicht erfüllt, hat seit der Novellierung der Handwerksordnung trotzdem die Möglichkeit einen Betrieb zu übernehmen.

Und nur jedes vierte Unternehmen im Handwerk wird von einer Chefin geleitet. Die Übernahme eines Betriebes stellt jedoch oft gerade für Frauen, Töchter oder Mitarbeiterinnen eine Chance, aber auch eine Herausforderung dar. Wir möchten Sie bei diesem Schritt kompetent unterstützen.

Unter dem Motto „Nachfolge ist weiblich“, ruft die HWK eine Erfahrungsgruppe für Unternehmensnachfolgerinnen ins Leben, um unsere Übernehmerinnen optimal vorzubereiten und zu begleiten.

Termin:
29. November 2012, 17:00 - 19:00 Uhr

Kursort:
Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer der Pfalz
"Raum Theorie 21"
Im Stadtwald 15
67663 Kaiserslautern


Bitte Anmeldung per Post oder Fax 0631 3677-263 an die HWK
(möglichst eine Woche vor Seminarbeginn bis zum 22.11.2012)

Zielgruppe
  • Töchter aus Handwerksfamilien, die den elterlichen Betrieb übernehmen möchten.
  • Weibliche Mitarbeiter aus Handwerks-betrieben, die an einer Übernahme des Unternehmens interessiert sind.
  • Handwerkerinnen, die sich grundsätzlich mit dem Gedanken der Übernahme eines bestehenden Betriebes beschäftigen.
  • Jungunternehmerinnen die bereits einen Betrieb übernommen haben.
Die Erfahrungsgruppe richtet sich an Übernehmerinnen vor der Umsetzung – aber auch an Jungunternehmerinnen, die bereits in der Anlaufphase sind.

Quelle: Einladung der Handwerkskammer der Pfalz, November 2012

Weitere Informationen und Einladung zur Veranstaltung: PDF


Business + Innovation Center Kaiserslautern GmbH, 15.11.2012
Topnews
08.08.2017

Wir informieren Sie auf unserer Facebook-Seite über alle Aktivitäten ...