Suchen
bic Intern
08.06.2017

Aus diesem Grund lud Andreas Pahl die mit Preisen ausgezeichneten St ...
Monika Schardt, Homestaging-Profi
Mit den Porträts stellen wir Ihnen Unternehmerinnen aus Kaiserslautern (Stadt/Landkreis) und der Region Westpfalz vor.

Name der Unternehmerin

Monika Schardt  

Firmenname

Homestaging-Profi 

Internet-Adresse


www.homestaging-profi.de

E-Mail


info@homestaging-profi.de

Telefon


06301 – 795939

Standort

Otterberg

Dienstleistungen/Produkte


Homestaging:Häuser professionell herrichten für den bestmöglichen Verkauf

Was ist Home Staging?
Home Staging bedeutet, ein Haus für den Verkauf so einladend und behaglich herzurichten, dass Kaufinteressenten am liebsten gleich einziehen würden. Blitzeblank und aufgeräumt, hell und freundlich, in frischen Farben mit neutraler Einrichtung und Dekoration präsentiert sich die Immobi-lie dem Käufer, der sich in so einer Wohlfühlatmosphäre auch gerne etwas länger aufhält - und sich schneller zum Kauf entschließt! Die neutrale Einrichtung wird von Fa. Homestaging-Profi gestellt und dem Hausverkäufer für den Zeitraum bis zum Verkauf vermietet.

Zahl der Beschäftigten


1

Gründungsjahr


2009

Ausbildung/Berufstätigkeit vor Firmengründung


Grundstudium Innenarchitektur, Studium Physik (Abschl. Diplom), 5 Jahre tätig im Bereich regenerative Energien in und am Haus, Altbausanierung u.ä.




Unternehmensleitsatz, -philosophie oder Sprichwort
Mit Homestaging mehr Geld für Ihr Haus – weil es das wert ist!

So ist mein Unternehmen entstanden...
Beim Verkauf meines Elternhauses und zweier weiterer Häuser von Freunden habe ich für eine bessere Präsentation dieser Immobilien gesorgt, frisch gestrichen hie und da, Möbel entfernt, andere eingebracht, die Besitzer zum Reinigen und Aufräumen, manchmal auch Ausmisten animiert und im-mer gute Fotos der Häuser im neuen frischen Look gemacht, mit denen dann im Internet oder Print-medien inseriert wurde.

Irgendwann (2009) sagte mir dann eine Freundin, deren Haus gerade zum Verkauf stand, und die mich um Hilfe gebeten hatte bei der Hauspräsentation,daß das, was ich für Freunde und Familie machte „Homestaging“ hieße und daß dies ein eigenständiger Beruf sei. Daraufhin habe ich Erkundi-gungen eingezogen und eine Ausbildung als Homestager gemacht bei der DGHR, der Deutschen Gesellschaft für Homestaging und Redesign in Wiesbaden (offizieller Berufsverband in Deutschland). Im Jahre 2010 habe ich den Titel „DGHR-Advanced Homestaging Professionell“ erworben und bin im Umkreis von ca. 80 km um Kaiserslautern tätig.


Topnews
08.08.2017

Wir informieren Sie auf unserer Facebook-Seite über alle Aktivitäten ...
Bitte hier klicken um das Bild 'schardt_web.jpg' in einer größeren Darstellung zu öffnen...