Suchen
bic Intern
04.09.2014

Vom 17.-23. November 2014 werden die Partner der Gründerwoche wieder ...
05.06.2014

„Enabling Spaces“ – Räume, die es möglich machen: Das Business + Inn ...
06.02.2014

Das Business + Innovation Center Kaiserslautern ist seit 16 Jahren M ...
12. Runde des 1,2,3,GO-Wettbewerbs (2011-2012)
Die 12. Runde des 1,2,3 GO-Wettbewerbs neigt sich dem Ende zu : Insgesamt wurden 163 Bewerbungen von innovativen Projekten während dieser Runde erhalten (im Vergleich zu 186 Bewerbungen im Jahre 2010-2011), von denen 88 für eine Begleitung im Rahmen des 1,2,3 GO-Wettbewerbs zugelassen wurden (gegen 86 Projekte im Vorjahr), nachdem sie die 4 Zulassungskriterien erfüllt hatten (Innovation, wirtschaftliche Machbarkeit, den Sitz in der Großregion haben und noch nicht durch Risikokapital finanziert sein). Am 13. Juni 2012 haben 34 Projektträger ihren fertiggestellten Business Plan eingereicht (9 aus Luxemburg, 9 aus Deutschland, 8 aus Belgien und 8 aus Lothringen), im Vergleich zu 37 Projektträgern in der Vorrunde.

Die Business Pläne gehören zu den verschiedensten Tätigkeitsbereichen wie ICT (26,47% der Projekte), Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Energie (17,64% der Projekte), Biotechnologien, Medizin und Pharmaindustrie (11,76% der Projekte), Handel (11,76% der Projekte), Industrie (5,88% der Projekte), Freizeit (5,88% der Projekte), Lebensmittelindustrie (5,88% der Projekte), Finanzwesen (2,94% der Projekte), Medien (2,94% der Projekte) sowie andere Bereiche (8,82% der Projekte).

Während dieser Runde wurden 16% der Projekte von Frauen getragen, im Vergleich zu 20% der Projekte im Vorjahr. Dieses Verhältnis ist noch etwas geringer für die Anzahl der eingereichten Business Pläne (14,7%, im Gegensatz zu 22% im Vorjahr).

26 neue Coaches (13 aus Luxemburg, 8 aus Belgien, 3 aus Deutschland und 2 aus Frankreich) sind dem 1,2,3 GO-Netzwerk zwischen Juni 2011 und Juni 2012 beigetreten, was die Gesamtzahl der Coaches im 1,2,3 GO-Netzwerk auf etwa 400 Mitglieder in der Großregion bringt.

Das überregionale Coaching, welches es einem Projektträger ermöglicht von einem Coach aus einer anderen Region begleitet zu werden, wird von 1,2,3 GO gefördert, da es den zukünftigen Gründern Zugang zu neuen Märkten verschafft und das Knüpfen professioneller Kontakte in der Großregion erleichtert. Somit konnten 11 Projektträger in dieser Runde von den Ratschlagen der Experten aus einer anderen Region profitieren. Dazu kommen 23 überregionale Verbindungen zwischen Coaches und Projektträgern während den verschiedenen 1,2,3 GO-Events und Workshops.

Die abgegebenen Business Pläne werden nun von jeweils 3 unabhängigen Juroren aus dem 1,2,3 GO-Netzwerk anhand einer vorgegebenen Mc Kinsey-Methodologie bewertet.

Die Preisträger dieser 1,2,3 GO-Runde, das heißt die innovativen Projekte, deren Business Pläne bei der Bewertung mehr als 70% der Punkte erhalten haben, werden der Öffentlichkeit während einer großen Abschlussfeier, die am Montag, dem 24. September in der Handelskammer Luxemburg stattfindet, bekanntgegeben.


Quelle: 1,2,3 GO Newsletter - 07-08/2012

Informationen zur Abschlussfeier: Hier


Business + Innovation Center Kaiserslautern GmbH, 27.07.2012
Topnews
23.10.2014

Am 20.11.14 von 17:00-19:00 Uhr findet die Kick-off-Veranstaltung de ...