Suchen
bic Intern
08.06.2017

Aus diesem Grund lud Andreas Pahl die mit Preisen ausgezeichneten St ...
Dr. Beate Kay-Enders, Dr. Beate Kay-Enders Coaching & Mediation
Mit den Porträts stellen wir Ihnen Unternehmerinnen aus Kaiserslautern (Stadt/Landkreis) und der Region Westpfalz vor.

Name der Unternehmerin

Dr. Beate Kay-Enders

Firmenname

Dr. Beate Kay-Enders Coaching & Mediation

Internet-Adresse

www.kaiserslautern-coaching.de

www.kaiserslautern-mediation.de

E-Mail

info@kaiserslautern-coaching.de 

Telefon

0631 31049398

Standort

Kaiserslautern

Dienstleistungen/Produkte

Business Coaching & Mediation, Wissenschafts-Coaching & Mediation, Hochbegabten-Coaching & Mediation

Zahl der Beschäftigten

-

Gründungsjahr

2012

Ausbildung/Berufstätigkeit vor Firmengründung

1985 – 1990 Studium der Betriebswirtschaftslehre, Universität zu Köln; Werkstudentin bei IBM, Daimler-Benz, Lufthansa

1991 – 1996 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, UniversitätKaiserslautern; Promotion zum Thema „Marketing und Ethik“

1996 – 1998 Leiterin Organisation, SAP Labs

1999 – 2008 Mitglied der Geschäftsleitung - zuständig für Personal, Organisation und Recht, Accenture CAS

2009 - 2011 Ausbildung in psycho-sozialer Beratung (200 Stunden), Ev. Kirche der Pfalz & Diözese Speyer; Ausbildung zum European Business Coach (312 Stunden), European Academy of Business Coaching; Intensiv-Grundkurs in systemischer Beratung (40 Stunden), Helm-Stierlin-Institut Heidelberg; Teilnahme an ca. 20 eintägigen Workshops zu verschiedenen Themen im Bereich Beratung/Coaching, u.a. zu Stressmanagement, Gewaltfreier Kommunikation, Aufstellungen, Mobbing, Sucht (160 Stunden); Psycho-soziale Beratung und Coaching; Seminarangebote zu den Themen Kommunikation, Konflikte und Team-Entwicklung

Familienstand

verheiratet,3 Kinder


Unternehmensleitsatz, -philosophie oder Sprichwort
Ich unterstütze Sie, Ihren eigenen Weg zu finden.

So ist mein Unternehmen entstanden...
Nach 5 Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität sowie weiteren 12 Jahren als Fach- und Führungskraft in IT-Firmen habe ich mich 2009 einer meiner Herzensangelegenheiten zugewandt - Beratung anderer im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe. Meine Berufserfahrungen in der Wirtschaft und Wissenschaft sowie diverse Weiterbildungen in psycho-sozialer Beratung/Coaching bilden die Basis für mein Coaching von Menschen im Businessbereich bzw. Wissenschaftsumfeld. Hochbegabten Erwachsenen biete ich Coaching an, da ich deren besondere Herausforderungen aus dem persönlichen Umfeld gut kenne.

Topnews
08.08.2017

Wir informieren Sie auf unserer Facebook-Seite über alle Aktivitäten ...