Suchen
bic Intern
08.06.2017

Aus diesem Grund lud Andreas Pahl die mit Preisen ausgezeichneten St ...
Bundesminister Rösler eröffnet Gründerwoche
Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat heute die Gründerwoche Deutschland in Hannover eröffnet. Ziel der über 1300 Veranstaltungen, die während der Gründerwoche in ganz Deutschland stattfinden, ist es, den Gründergeist vor allem von jungen Menschen in den Schulen und Hochschulen zu wecken und sie für den Unternehmerberuf zu begeistern.

Bundesminister Rösler: "Gründungen sorgen für frischen Wind und neues Wachstum. Aus Gründungsideen entstehen innovative Produkte und neue Dienstleistungen. Junge Technologieunternehmen schaffen zukunftsfähige Arbeitsplätze. Gründerinnen und Gründer spielen deshalb eine Schlüsselrolle für den Wohlstand in Deutschland. Wir brauchen noch mehr Menschen, die den Schritt in die unternehmerische Selbständigkeit wagen und ihre Chancen für eine eigene Firma erkennen und nutzen. Mit unserer Gründerwoche möchten wir sie dazu motivieren."

Zum Auftakt der Gründerwoche überreichte Bundesminister Rösler den deutschen Preisträgern des internationalen Fotowettbewerbs "REACH FOR THE STARS" die Gewinnerurkunden. Die Preisträger hatten ihre Vorstellungen von Unternehmergeist besonders kreativ in Wort und Bild umgesetzt.

Ergänzende Informationen:

Die Gründerwoche Deutschland wird in enger Kooperation mit der weltweiten Global Entrepreneurship Week in über 120 Ländern vom 14. bis 20. November 2011 durchgeführt.

Alle Termine und Informationen zur Gründerwoche Deutschland sowie zu den Veranstaltungen der Partner in den Regionen finden Interessierte unter www.gruenderwoche.de.

Quelle: BMWi-Pressemitteilung vom 14.11.2011


Business + Innovation Center Kaiserlautern GmbH, 15.11.2011

Topnews
08.08.2017

Wir informieren Sie auf unserer Facebook-Seite über alle Aktivitäten ...