Suchen
bic Intern
08.06.2017

Aus diesem Grund lud Andreas Pahl die mit Preisen ausgezeichneten St ...
Mit Brainstorming zu neuen Ideen
Das Brainstorming ist der Klassiker unter den Kreativitätsmethoden. Diese Methode arbeitet mit spontanen Ideenäußerung ohne ablehnende Kritik. Dabei wird eine große Anzahl an Ideen zu einer gegebenen Problemstellung entwickelt und gesammelt. Beim Brainstorming in der Gruppe können sich die Teilnehmer durch ihre Beiträge gegenseitig zu neuen Ideenkombinationen anregen, wodurch insgesamt mehr Ergebnisse produziert werden, als wenn jeder für sich alleine arbeitet.

Der Erfolg liegt in der produktiven erfindungsreichen Stimmung.

Frau Helga Riedel, Freie Innenarchitektin aus Kaiserslautern (ri.sign), seit langem Teilnehmerin des Stammtisches im bic, gab am 10. Mai 2006 eine kleine Einführung in diese erfolgreiche Methode des Gedankenaustausches. Mit einer praktischen Übung konnten sich die Teilnehmerinnen selbst von der Kreativität des Brainstormings überzeugen und die Vorteile erkennen:
  • einfache Vorbereitung und wenig Aufwand bei der Durchführung
  • viele Ideen in kurzer Zeit
  • gute gegenseitige Anregung (Gruppendynamik)
  • gute Gelegenheit, Ideen zu äußern
Ein guter Nebeneffekt: Der Teamgeist wird gefördert, die Kommunikation angeregt und der Ideenreichtum erweitert.

Nächste Termine: Veranstaltungen im bic

Alle die beim nächsten Mal gerne dabei sein möchten, sind herzlich eingeladen. Anmeldungen bitte an Frau Maria Beck (0631/68039 115 oder maria.beck@bic-kl.de)
Topnews
08.08.2017

Wir informieren Sie auf unserer Facebook-Seite über alle Aktivitäten ...